30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe
Sicher Einkaufen dank SSL
Ihr Onlinekaufhaus aus dem Erzgebirge
Filter

Rettich

Bionana
Bionana Bio Rettich „Züricher Markt" MHD Ablauf
Der Rettich Zürcher Markt glänzt mit weißem, länglichem Wuchs und scharf-würzigem Geschmack. Er ist reich an Vitamin C und sehr beliebt als Brotbelag, aber auch in Salaten oder gedünstet in Gemüsegerichten. Inhalt: reicht für ca. 150 PflanzenProduktinformationen   Anbau Rettich bevorzugt einen vollsonnigen Standort und einen lockeren und tiefgründigen lehmigen Sandboden mit hohem Humusanteil und gleichmäßiger Bodenfeuchte. Ab Mitte März kann Raphanus sativus in einem Frühbeet oder einem Folientunnel in die Erde gebracht werden. Ab Mitte April sollte erst mit der Direktsaat begonnen werden. Ausgesät werden kann Rettich bis in den September hinein. Die Saat wird 2-3 cm tief in die Erde eingebracht mit einem Pflanzabstand von 10x15 cm. Ein gut vorbereiteter Boden mit nährstoffreicher Erde ist ein guter Start für den Anbau. Dadurch braucht der Rettich keine Düngergaben für die ganze Kulturzeit. Pflege Rettiche sollten wegen der Kohlfliege und Erdflöhe mit einem Kurlturschutznetz geschützt werden. Ansonsten ist er relativ anspruchs. Regelmäßiges gießen sorgt für ein mildes Aroma. Unregelmäßiges gießen kann die Knolle pelzig und scharf werden lassen.

2 .95*
Culinaris
Culinaris Samen Bio Rettich Green Luobo
Beschreibung Die Rettichsorte Green Luobo zeichnet sich durch ihre ca. 15 cm schmal-länglichen, größtenteils grün gefärbten Knollen aus, die nur wenig in den Boden hineinwachsen. Das Laub ist kräftig, dunkelgrün und schimmert glänzend. Die Knollen sind weißfleischig, im oberen Bereich leicht grün durchfärbt. Der Geschmack ist angenehm mild, knackig und ausgesprochen buttrig. Die Knollen sind sehr gut lagerfähig. Standortansprüche Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, Aussaat Juli bis Ende August. Saattiefe: ca. 1 2 cm. Keimung 6 18 °C, 6-12 Tage. Kultur Bei zu enger Aussaat auf 5 cm vereinzeln. Vor den ersten scharfen Frösten ausgraben. Abstand 30×5 cm. Ernte September Anfang Dezember.Grünfarbener Rettich mit kräftigem Laub. Knackig und angenehm mild im Geschmack

3 .48*
Culinaris
Culinaris Samen Bio Rettich Runder Schwarzer Winter
Beschreibung Weißfleischiger Rettich mit schwarzer Haut, wird bis gut faustgroß. Kann über den ganzen Winter gelagert werden. Benötigt wenig Platz und kann daher gut in Mischkultur angebaut werden. Standortansprüche Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, Aussaat Juli bis Anfang August. Saattiefe: ca. 2 3 cm. Keimung 6 18 °C, 6-12 Tage. Kultur Saattiefe: 1 2 cm. Vor den ersten scharfen Frösten ausgraben. Abstand 30×10 cm. Ernte September November. Ähnliche Produkte Weißfleischiger Rettich mit guter Lagerfähigkeit.

3 .48*
Dürr Samen
Dürr Samen Bio Rettich Ostergruß rosa 2
Aussaat Ab Mitte Februar bis Anfang Juli direkt an Ort und Stelle. Saatgut nur leicht bedecken. Saattiefe ca. 0,51cm. Verfrühung durch Folie/Vlies. Keimung Möhren keimen etwas ungleichmäßig je nach Temperatur nach ca. 12 Wochen. Das Saatbeet zur Keimung immer feucht halten. Kultur Reihenabstand 2030 cm, in der Reihe 34 cm. Bei Bedarf nach dem Auflaufen auf Abstand verziehen, um eine bessere Entwicklung zu gewährleisten. Standort Sonnig. Tiefgründig gelockerter, humoser Boden, möglichst sandig. Magnesiumhaltige Dünger verwenden, kein Stalldung und Kalk. Überdüngung vermeiden. Ernte Ernte ca. 1418 Wochen nach der Aussaat. Nur unbeschädigte Möhren zur Einlagerung verwenden. Auch sehr gut zum Einfrieren geeignet. Verwendung Sehr vielseitig verwendbar, als Gemüse, Salat, Saft und Rohverzehr. Möhren wirken vorbeugend gegen Infektionskrankheiten. Hoher Vitamin- und Carotingehalt. Bio Nur wo BIO drauf steht ist auch BIO drin. Denn alle Produkte, die mit dem Gemeinschaftslogo gekennzeichnet sind, müssen entsprechend der EG-Öko-Verordnung Ostergruß rosa 2 ist ein sehr früher, leuchtend dunkelrosa, halblanger Rettich mit bestem Geschmack. Er ist zudem der bekannteste und bewährteste Rettich seiner Art, ertragssicher und pelzresistent.   Inhalt: 600 Korn          

2 .99*
Dürr Samen
Dürr Samen Rettich Fridolin
Fridolin ist ein halblanger, leicht ovaler, weißer, sehr zarter Rettich mit einem sehr schönen, milden Geschmack. Geeignet für frühe Kulturen und während der gesamten Freilandsaison. Ernte in sechs Wochen. Aussaat  Ab Ende März bis Mitte August direkt an Ort und Stelle. Saattiefe ca. 0,51cm. Verfrühung durch Folie/Vlies. Keimung  Recht schnell. Nach 810 Tagen bei einer optimalen Temperatur von 1220°C. Das Saatgut ist sehr lange keimfähig. Kultur  Reihenabstand 20-30cm, in der Reihe 6-8cm. Bei Bedarf nach dem Auflaufen rechtzeitig auf Abstand verziehen. Standort  Möglichst sonnig, im Hochsommer halbschattig. Lockere, humusreiche Böden. Geringer Düngerbedarf. Ernte  Ernte ca. 68 Wochen nach der Aussaat. Zu dichter Stand und Wassermangel lassen Rettiche schnell schossen. Verwendung  Als Rohkost, Dekoration und Salat. Durch Senföl bedingter scharf-würziger Geschmack. Hoher Vitamingehalt A, B und C und reich an Mineralstoffen.

2 .29*
Dürr Samen
Dürr Samen Rettich Salad Bowl
Radieschensalat Rose ist ein früh reifender Rettich und Freilandrettich. Leuchtendes tiefes Rosa, sehr gleichmäßig und ergiebig. Nahezu resistent gegen Pelz. Aussaat  Ab Ende März bis Mitte August direkt an Ort und Stelle. Saattiefe ca. 0,51cm. Verfrühung durch Folie/Vlies. Keimung  Recht schnell. Nach 810 Tagen bei einer optimalen Temperatur von 1220°C. Das Saatgut ist sehr lange keimfähig. Kultur  Reihenabstand 20-30cm, in der Reihe 6-8cm. Bei Bedarf nach dem Auflaufen rechtzeitig auf Abstand verziehen. Standort  Möglichst sonnig, im Hochsommer halbschattig. Lockere, humusreiche Böden. Geringer Düngerbedarf. Ernte  Ernte ca. 68 Wochen nach der Aussaat. Zu dichter Stand und Wassermangel lassen Rettiche schnell schossen. Verwendung  Als Rohkost, Dekoration und Salat. Durch Senföl bedingter scharf-würziger Geschmack. Hoher Vitamingehalt A, B und C und reich an Mineralstoffen.

2 .29*
Kiepenkerl
Kiepenkerl BIO Rettichsamen Runder schwarzer Winter
Der erlesene BIO-Rettich 'Runder schwarzer Winter' aus dem Kiepenkerl Profi-Line-Sortiment ist ein Winterrettich, der sich dank seiner hervorragenden Lagerfähigkeit über die gesamten kalten Monate hinweg einlagern lässt. Die knackigen, runden Rüben schmecken recht scharf und verfügen über festes, strahlend weißes Fleisch, das von einer schwarzen Haut ummantelt ist. Erntereif ist der BIO-Rettich von September bis Mitte November. Botanische Bezeichnung: Raphanus sativus Ktr.-Nr.Bio-Verordnung: (BIO) DE-ÖKO-013 Abstand zwischen den Reihen: 30 cm Aussaattiefe: 1 - 2 cm Aussaatzeit: Juni, Juli, August Erntezeit: September, Oktober, November F1: nein Fruchtfarbe: schwarz Fruchtgewicht: 1 - 2 kg Gefäßkultur: nein Inhalt reicht für: ca. 150 Pflanzen Keimdauer: 5 - 10 Tage Keimtemperatur Maximum: 20°C Keimtemperatur Minimum: 12°C Lebensdauer: einjährig Pflanzabstand: 20 cm Produktform: rund Saatgut Typ: Loses Saatgut Schnittblume: nein Verwendung: frischverzehr Winterhart: nein

2 .49*
Chrestensen
N.L Chrestensen Rettich Mino Early
Die großartige Züchtung bildet schöne lange, weiße Rüben aus, die eine Länge von bis zu 50 cm erreichen können. "Mino Early" ist ein raschwüchsiger Sommerrettich, der mit seinem aromatischen, würzigen Geschmack begeistert. Bekannt für seinen hohen Vitamingehalt und eignet sich für Salate, als Brotaufstrich und Hustensaft. - beste Qualität in bis zu 50 cm langen Rüben - exzellenter Sommerrettich mit kurzer Kulturdauer Inhalt reicht für ca. 6-8 lfd. m. Vorziehen unter Glas: nicht notwendig Aussaat: Mai-August Auspflanzen: nach Bedarf vereinzeln Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 20 cm, zwischen den Reihen 30 cm Wuchshöhe: 20 cm Standort: Sonnig, humusreicher, durchlässiger, lockerer, feuchter Boden Ernte: Juli-November

2 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Rettich Runder schwarzer Winter
Rettich ist für seinen hohen Vitamingehalt bekannt und ein besonders beliebtes Gemüse. Vielseitig verwendbar und ideal in Salaten, als Brotaufstrich und zur Herstellung von Hustensaft. "Runder schwarzer Winter" zeichnet sich durch seine schwarze Farbe und sein weißes, festes Fruchtfleisch aus, das mit einem würzigen Geschmack begeistert. - köstlicher Winterrettich mit würzigem Geschmack - lange Lagerfähigkeit und vielseitig verwendbar Inhalt reicht für ca. 6-8 lfd. m. Vorziehen unter Glas: nicht notwendig Aussaat: Juli-August Auspflanzen: nach Bedarf vereinzeln Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 20 cm, zwischen den Reihen 30 cm Wuchshöhe: 20 cm Standort: Sonnig, humusreicher, durchlässiger, lockerer, feuchter Boden Ernte: September-November

1 .99*
Sperli
Sperli BIO Rettich Osergruß rosa 2
Wenn Sie Radieschen und alle Farben lieben, sind unsere BIO-Radieschen 'Ostergruß Pink 2/Frühlingsgruß' auf jeden Fall einen Blick wert. Einerseits bestechen die mittellangen Wurzeln mit einer tiefrosa Haut und einem sehr aromatischen, würzigen Geschmack. Die Ernte beginnt im Mai und endet im Oktober, je nachdem, ob das Bio-Saatgut im Gewächshaus oder im Freiland ausgesät wird. Das Pflanzen im Freien in voller Sonne wird dringend empfohlen. Sie sollten die Pflanzen regelmäßig feucht halten und zeitnah teilen, damit sie gut gedeihen können. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Dünger. Das Wichtigste am Insektennetz ist es, die Rübenfliegen effektiv von den Pflanzen fernzuhalten. Botanische Bezeichnung: Raphanus sativus Ktr.-Nr.Bio-Verordnung: (BIO) DE-ÖKO-013 Abstand zwischen den Reihen: 30 cm Aussaattiefe: 1 - 2 cm Aussaatzeit: Mai, Juni, Juli, August Duftend: nein Erntezeit: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober F1: nein Fruchtfarbe: rosa Fruchtlänge: 15 - 20 cm Gefäßkultur: nein Inhalt reicht für: 20-25 lfd. Meter Keimdauer: 5 - 10 Tage, 14 - 21 Tage Keimschutz: ja Keimtemperatur Maximum: 20°C Keimtemperatur Minimum: 12°C Lebensdauer: einjährig Pflanzabstand: 15 cm Produktform: länglich Saatgut Typ: Loses Saatgut Schnittblume: nein Standort: sonnig Vorkulturzeit: Februar, März, April Winterhart: nein

3 .49*