30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe
Sicher Einkaufen dank SSL
Ihr Onlinekaufhaus aus dem Erzgebirge
Filter

Paprika & Chilis

Bionana
Bionana Bio-Kirschpaprika „Orias Cseresznye“ MHD Ablauf
Diese ungarische Kirschpaprika trägt große, dunkelrote und mittelscharfe Früchte. Sie sind getrocknet oder mit Kraut eingelegt eine würzige Delikatesse.Diese ungarische Kirschpaprika trägt große, dunkelrote und mittelscharfe Früchte. Sie sind getrocknet oder mit Kraut eingelegt eine würzige Delikatesse.

2 .99*
Bionana
Bionana Bio-Paprika „Quadrato d‘Asti Giallo“ MHD Ablauf
Produktinformationen Sorte Die Sorte Quadrato Asti Giallo entwickelt im reifen Zustand gelbe Früchte, die hervorragend mit roten und grünen Paprika harmonieren. Fein aromatisch im Geschmack lassen sie sich nicht nur frisch, sondern auch in etwas Olivenöl gebraten genießen. Ebenso wie Tomaten zählen auch Paprika sowie Peperoni zur übergeordneten Familie der Nachtschattengewächse beide sind ausgezeichnete, zum Snacken ideal geeignete Gemüsesorten und bei Groß und Klein beliebt. Sie lassen sich auch sehr gut am Balkon ziehen. Aus botanischer Sicht wird die Frucht der Paprikapflanze bzw. der Peperoni den Beeren zugeordnet. Paprika wie Peperoni punkten auch aus gesundheitlicher Sicht mit einer ganzen Vielfalt an wertvollen Inhaltstoffen. Anbau Paprika wie Quadrato Asti Giallo und Peperoni werden am besten in einer Vorkultur ab März angelegt; sie brauchen besonders viel Wärme und Licht, um optimal zu gedeihen. Hierbei sollte das Substrat gut durchfeuchtet werden Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden. Da Paprika und Peperoni Dunkelkeimer sind, empfiehlt es sich, die Samen vorsichtig mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken. Ihre ideale Keimtemperatur beträgt rund 25 Grad. Nach dem letzten Frost können die jungen Pflänzchen schließlich im Garten gepflanzt werden. Besonders wohl fühlen sich Paprika auf einem humosen, mittelschweren und tiefgründigen Boden. Paprika Quadrato Asti Giallo ist an sich eher eine typische Gewächshaussorte, in wärmeren Lagen lässt er sich jedoch auch im Freiland kultivieren. Pflegehinweise Paprika und Peperoni benötigen reichlich Wasser und auch Dünger, hier empfiehlt sich etwa Brennnesseljauche. Geerntet werden kann die Sorte Quadrato Asti Giallo am besten in der Zeit von Juli bis September. Zum Ernten der Früchte sollte stets ein scharfes Messer benutzt werden, da die Stiele recht fest sind. Ebenso gilt es zu beachten, dass der Stiel während der Ernte stets an der Paprikafrucht dranbleiben sollte. Paprika und Peperoni werden am besten kühl und maximal eine Woche gelagert, sie lassen sich aber auch ideal einlegen. Groß, länglich-blockig geformt, glatte Schale, Reifung von grün nach intensiv-gelb. Idealer Erntezeitpunkt beim Umschlagen von grün auf gelb.   Inhalt: 25 Korn

2 .95*
Bionana
Bionana Bio-Paprika „Rotes Stierhorn“ MHD Ablauf
Produktinformationen Sorte Diese Spitzpaprika trägt ihren Namen nicht umsonst: ihre langen, roten Früchte erinnern mit ihrer gebogenen Form ein wenig an ein Stierhorn. Die milde Sorte Rotes Stierhorn schmeckt gegrillt, in Gemüsegerichten sowie als sommerlicher Salat ganz ausgezeichnet. Ebenso wie Tomaten zählen auch Paprika sowie Peperoni zur übergeordneten Familie der Nachtschattengewächse beide sind ausgezeichnete, zum Snacken ideal geeignete Gemüsesorten und bei Groß und Klein beliebt. Sie lassen sich auch sehr gut am Balkon ziehen. Aus botanischer Sicht wird die Frucht der Paprikapflanze bzw. der Peperoni den Beeren zugeordnet. Paprika wie Peperoni punkten auch aus gesundheitlicher Sicht mit einer ganzen Vielfalt an wertvollen Inhaltstoffen. Anbau Die Paprika Rotes Stierhorn wird am besten in einer Vorkultur ab März angelegt; sie braucht besonders viel Wärme und Licht, um optimal zu gedeihen. Hierbei sollte das Substrat gut durchfeuchtet werden Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden. Da Chili, Paprika und Peperoni Dunkelkeimer sind, empfiehlt es sich, die Samen vorsichtig mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken, ihre ideale Keimtemperatur beträgt rund 25°C. Nach dem letzten Frost können die jungen Pflänzchen schließlich im Garten gepflanzt werden. Besonders wohl fühlen sich Chili auf einem humosen, mittelschweren und tiefgründigen Boden. Pflegehinweise Chili, Paprika und Peperoni benötigen reichlich Wasser und auch Dünger, bei der Erde sollte also nicht mit Kompost gespart werden. Beim Ernten werden die Früchte am besten einfach, mitsamt der festen Stiele, abgeschnitten. Chili lassen sich gekühlt rund eine Woche lagern und können auch sehr gut getrocknet werden.Längliche, rote Spitzpaprika mit gebogenen, süßlich-aromatischen Früchten, eine sehr ertragreiche Sorte.   Inhalt: 25 Korn

2 .95*
Bionana
Bionana Bio-Paprika „Tequila Sunrise“ MHD Ablauf
Produktinformationen Sorte Die Sorte Tequila Sunrise bringt sonnige Grüße: ihre kurzen, goldgelb-orangen Früchte strahlen aufrecht von der buschigen Pflanze wie kleine Karotten. Das zarte, knackige Fruchtfleisch dieser Snackpaprika begeistert mit einem würzig-aromatischen, jedoch nicht scharfem Geschmack. Und keine Sorge, dieser Tequila Sunrise ist natürlich alkoholfrei. Ebenso wie Tomaten zählen auch Paprika sowie Peperoni zur übergeordneten Familie der Nachtschattengewächse beide sind ausgezeichnete, zum Snacken ideal geeignete Gemüsesorten und bei Groß und Klein beliebt. Sie lassen sich auch sehr gut am Balkon ziehen. Aus botanischer Sicht wird die Frucht der Paprikapflanze bzw. der Peperoni den Beeren zugeordnet. Paprika wie Peperoni punkten auch aus gesundheitlicher Sicht mit einer ganzen Vielfalt an wertvollen Inhaltstoffen. Anbau Die Tequila Sunrise wird am besten in einer Vorkultur ab März angelegt; sie braucht besonders viel Wärme und Licht, um optimal zu gedeihen. Hierbei sollte das Substrat gut durchfeuchtet werden Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden. Da Chili, Paprika und Peperoni Dunkelkeimer sind, empfiehlt es sich, die Samen vorsichtig mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken, ihre ideale Keimtemperatur beträgt rund 25°C. Nach dem letzten Frost können die jungen Pflänzchen schließlich im Garten gepflanzt werden. Besonders wohl fühlen sich Chili auf einem humosen, mittelschweren und tiefgründigen Boden. Pflegehinweise Chili, Paprika und Peperoni benötigen reichlich Wasser und auch Dünger, bei der Erde sollte also nicht mit Kompost gespart werden. Beim Ernten werden die Früchte am besten einfach, mitsamt der festen Stiele, abgeschnitten. Chili lassen sich gekühlt rund eine Woche lagern und können auch sehr gut getrocknet werden.Aromatische Snackpaprika mit kurzen, goldgelb bis orangen Früchten, die aufrecht wachsen, sehr knackig und nicht scharf.   Inhalt: 25 Korn

2 .95*
Bionana
Bionana Bio-Paprika „Yolo Wonder“ MHD Ablauf
Frühreifer Paprika mit hohem Ertrag. Die dickfleischige, blockige Frucht mit mild-würzigem und leicht scharfem Geschmack reift von grün zu rot. Eignet sich für Salate, zum Kochen, für Füllungen und zum Frischverzehr.   Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen Frühreifer Paprika mit hohem Ertrag. Die dickfleischige, blockige Frucht mit mild-würzigem und leicht scharfem Geschmack reift von grün zu rot. Eignet sich für Salate, zum Kochen, für Füllungen und zum Frischverzehr.   Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen

2 .95*
Bionana
Bionana Bio-Pfefferoni „Milder Spiral“ MHD Ablauf
Produktinformationen Sorte Mit ihren langen und spitzen Früchten eignet sich die Pfefferoni Milder Spiral vorzüglich zum Einlegen. Aber auch frisch genossen verwöhnt die rot abreifende, spiralförmige Paprika mit ihrem milden Geschmack: So peppt die Milder Spiral etwa Salate wie auch belegte Brötchen köstlich ab. Ebenso wie Tomaten zählen auch Paprika sowie Pfefferoni zur übergeordneten Familie der Nachtschattengewächse beide sind ausgezeichnete, zum Snacken ideal geeignete Gemüsesorten und bei Groß und Klein beliebt. Sie lassen sich auch sehr gut am Balkon ziehen. Aus botanischer Sicht wird die Frucht der Paprikapflanze bzw. der Pfefferoni den Beeren zugeordnet. Paprika wie Peperoni punkten auch aus gesundheitlicher Sicht mit einer ganzen Vielfalt an wertvollen Inhaltstoffen. Anbau Die Milder Spiral wird am besten in einer Vorkultur ab März angelegt; sie braucht besonders viel Wärme und Licht, um optimal zu gedeihen. Hierbei sollte das Substrat gut durchfeuchtet werden Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden. Da Chili, Paprika und Peperoni Dunkelkeimer sind, empfiehlt es sich, die Samen vorsichtig mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken, ihre ideale Keimtemperatur beträgt rund 25°C. Nach dem letzten Frost können die jungen Pflänzchen schließlich im Garten gepflanzt werden. Besonders wohl fühlen sich Chili auf einem humosen, mittelschweren und tiefgründigen Boden. Pflegehinweise Chili, Paprika und Peperoni benötigen reichlich Wasser und auch Dünger, bei der Erde sollte also nicht mit Kompost gespart werden. Beim Ernten werden die Früchte am besten einfach, mitsamt der festen Stiele, abgeschnitten. Chili lassen sich gekühlt rund eine Woche lagern und können auch sehr gut getrocknet werden.Die langen, spiralförmigen Früchte reifen von grün, über gelb-orange, bis intensiv rot. Sie sind sehr aromatisch, mit mitteldickem Fruchtfleisch und ohne Schärfe. Auch optisch eine Bereicherung für Garten oder Balkon.   Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen

2 .95*
Culinaris
Culinaris Samen Bio Chili CA 13 Knallgelbe Zitronenchili
Beschreibung Die Sipka Zitronen ist eine ausgesprochen robuste, sehr ertragreiche und frühreife Freilandchili mit kräftig gelben, etwa 7 cm länglich spitzen Früchten. Die Früchte sind recht scharf (Schärfe 6) und überzeugen mit ihrem intensiven, exotisch fruchtigen Aroma. Besonders geeignet zum Trocknen für knallgelbes Chilipulver oder für das spezielle Aroma beim Kochen von Currys. Standortansprüche Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, sonnig und luftig im Freiland oder geschützt. Aussaat Februar bis März, min. 20°C für gute Keimerfolge. Saattiefe 0,2 0,5 cm. Keimung 20 25 ° C, 15 20 Tage. Kultur Nach der Ausbildung des ersten Laubblatts pikieren und topfen. Ein Abstützen der Pflanzen kann sinnvoll sein. Abstand 40 x 40 cm oder im Topf. Ernte August Oktober.Gelb früchtige, ertragreiche Freilandchili mit intensiv fruchtigem Aroma. Schärfe 6.

3 .48*
Culinaris
Culinaris Samen Bio Chili Prairie Fire
Beschreibung Die breit-buschige Prairie Fire ist regelrecht übersät mit kleinen, aufrecht stehenden, feurig scharfen Chilischoten, die von matt gelb nach dunkelrot abreifen. Sie eignet sich sowohl zum Rohverzehr, zum Kochen als auch zum Einlegen. Sie ist hübsch und produktiv im Beet und im Topf. Die Sorte eignet sich sehr gut für den Freilandanbau, kann aber auch geschützt angebaut werden. Prairie Fire wurde in einer zweijährigen Sichtung aus über 50 Capsicum-Sorten auf ihre Eignung für die Kultivierung unter Low-Input-Bedingungen in Töpfen und im Freiland getestet. Standortansprüche Prairie Fire bevorzugt warme, sonnige, windgeschützte Standorte und lockeres, nährstoffreiches Substrat. Bringt auch im Freiland gute Erträge. Aussaat Februar bis Mai im Topf auf der Fensterbank oder im Gewächshaus. Saattiefe 0,2 0,5 cm. Keimung 20 28 °C, 15 20 Tage. Kultur Nach der Ausbildung des ersten Laubblatts pikieren und topfen. Mitte Mai bis Ende Juni pflanzen. Abstand 40 x 40 cm oder im Topf. Ernte Ab August.Feurig-scharfe Minichili mit hübschen Farbnuancen für vielfältige Verwendung. Auch produktiv auf der Fensterbank.

3 .48*
Culinaris
Culinaris Samen Bio Paprika Roter Augsburger
Beschreibung Der Paprika Roter Augsburger hat süße, spitze, leuchtend-rote Früchte. Er bereichert Salate und Gemüsepfannen, aber schmeckt besonders gut als Snack, zum Beispiel mit Frischkäse. Die Sorte eignet sich sehr gut für den Freilandanbau, kann aber auch geschützt angebaut werden. Sie ist sehr frühreif. Der Rote Augsburger wurde in einer zweijährigen Sichtung und in Zusammenarbeit mit ARCHE NOAH aus über 50 Capsicum-Sorten auf ihre Eignung für die Kultivierung unter Low-Input-Bedingungen in Töpfen und im Freiland getestet. Standortansprüche Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, sonnig und luftig im Freiland oder geschützt. Aussaat Ab Mitte Februar. Ziel ist, blühend nach dem letzten Frost zu pflanzen. Saattiefe 0,2 0,5 cm. Keimung 20 25 ° C, 15 20 Tage. Kultur Nach der Ausbildung des ersten Laubblatts pikieren und topfen. Das Ausbrechen der Königsblüte ist empfehlenswert. An windigen und gut nährstoffversorgten Standorten kann ein Abstützen der Pflanze sinnvoll sein. Abstand 40 x 40 cm oder im 10 Liter Eimer. Ernte Ab Juli.Sehr frühreife Paprika, die auch im Freiland gute Erträge bringt. Die Früchte sind süß, knackig und aromatisch.

3 .48*
Dürr Samen
Dürr Samen BIO-Paprika Bendigo F1
Aussaat Ab Februar bis April in Anzuchtschalen. Saatgut nur ganz leicht bedecken. Saattiefe ca. 0,2cm. Für ausreichend Licht sorgen. Keimung Keimung ab 20°C nach ca. 810 Tagen, optimal 2224°C. Wenn das Keimblatt sichtbar ist, in kleine Töpfe pikieren und bei ca. 1820°C weiterkultivieren. Kultur Ab Ende Mai ins Freiland pfl anzen. Vorher abhärten und auf Nachtfröste acht geben.Reihenabstand 50cm, in der Reihe 40cm. Anbau unter Glas meist ertragreicher. Standort Möglichst sonnig und warm, windgeschützt. Tiefgründiger, gelockerter, humoser und gleichmäßig feuchter Boden. Starkzehrer, regelmäßige Düngergabe. Ernte JuliOktober, meist 56 Erntegänge möglich. Früchte nicht abreißen, sondern schneiden, damit die Triebe nicht beschädigt werden. Verwendung Vielseitige Verwendung als Rohkost, Salat, für Suppen, Soßen und vieles mehr. Mit das vitaminreichste Gemüse, vorallem Vitamin C. Hoher gesundheitlicher Wert. Bio Nur wo BIO drauf steht ist auch BIO drin. Denn alle Produkte, die mit dem Biosiegel gekennzeichnet sind, müssen entsprechend der EG-Öko-Verordnung produziert und kontrolliert werden. DE-ÖKO-006 Beschreibung Aus ökologischer Erzeugung. Große blockförmige, dickwandige und schwere, grün- und rot abreifende Früchte. Sehr wohlschmeckend und ertragreich. Saatguttüte hergestellt aus umweltfreundlichem Graspapier! Inhalt: 10 Korn

3 .99*
Dürr Samen
Dürr Samen BIO-Peperoni Hyffae F1
Aussaat Ab Februar bis April in Anzuchtschalen. Saatgut nur ganz leicht bedecken. Saattiefe ca. 0,2cm. Für ausreichend Licht sorgen. Keimung Keimung ab 20°C nach ca. 810 Tagen, optimal 2224°C. Wenn das Keimblatt sichtbar ist, in kleine Töpfe pikieren und bei ca. 1820°C weiterkultivieren. Kultur Ab Ende Mai ins Freiland pfl anzen. Vorher abhärten und auf Nachtfröste acht geben.Reihenabstand 50cm, in der Reihe 40cm. Anbau unter Glas meist ertragreicher. Standort Möglichst sonnig und warm, windgeschützt. Tiefgründiger, gelockerter, humoser und gleichmäßig feuchter Boden. Starkzehrer, regelmäßige Düngergabe. Ernte JuliOktober, meist 56 Erntegänge möglich. Früchte nicht abreißen, sondern schneiden, damit die Triebe nicht beschädigt werden. Verwendung Vielseitige Verwendung als Rohkost, Salat, für Suppen, Soßen und vieles mehr. Mit das vitaminreichste Gemüse, vorallem Vitamin C. Hoher gesundheitlicher Wert. Bio Nur wo BIO drauf steht ist auch BIO drin. Denn alle Produkte, die mit dem Biosiegel gekennzeichnet sind, müssen entsprechend der EG-Öko-Verordnung produziert und kontrolliert werden. DE-ÖKO-006 Beschreibung Aus ökologischer Erzeugung. Scharfe und wohlschmeckende ca. 16-18cm lange, dunkelrote Früchte. Saatguttüte hergestellt aus umweltfreundlichem Graspapier! Inhalt: 10 Korn

3 .99*
Kiepenkerl
Kiepenkerl BIO Spitzpaprika Kyra
Die Sorte "Kyra" aus der Profi-Line von Kiepenkerl ist eine Bio-Paprika mit Orangenfrucht, ideal zum Naschen. Sie sind 20 bis 22 cm lang, wiegen etwa 100 bis 120 Gramm, färben sich schnell und haben eine gute Haltbarkeit. Genießen Sie von Juli bis Oktober die knusprige Rinde und dezente Süße. Unsere Bio-Paprikaschoten sind besonders beliebt im Gewächshaus, können aber auch im Freiland angebaut werden. Wählen Sie einen geschützten, sonnigen Standort. Kräftige Pflanzen haben einen offenen, lockeren Wuchs und sind resistent gegen das Tabakmosaikvirus. Botanische Bezeichnung: Capsicum annuum Ktr.-Nr.Bio-Verordnung: (BIO) DE-ÖKO-013 Abstand zwischen den Reihen: 50 cm Aussaattiefe: 0,5 - 1 cm Erntezeit: Juli, August, September, Oktober F1: nein Fruchtfarbe: orange Fruchtgewicht: 100 - 150 g Fruchtlänge: 20 - 30 cm Gefäßkultur: ja Inhalt reicht für: 6 Korn Keimdauer: 14 - 21 Tage Keimtemperatur Maximum: 26°C Keimtemperatur Minimum: 22°C Lebensdauer: einjährig Pflanzabstand: 50 cm Produktform: spitz Saatgut Typ: Loses Saatgut Verwendung: frischverzehr Vorkulturzeit: März, April Winterhart: nein Wuchshöhe: 100 - 150 cm

5 .49*
Chrestensen
N.L Chrestensen Bratpaprika Padron
Exzellente Spezialität aus Spanien. Bratpaprika "Padron" ist wie andere Paprikasorten besonders reich an Vitamin C und Mineralstoffen. Die kleinen Schoten sind mild bis mittelscharf. Die grünen Paprika in Olivenöl braten und mit grobem Meersalz bestreuen. Cherrytomaten passen sehr gut zu diesem schnellen und schmackhaften Gericht. - Spezialität aus Spanien - idealer Snack für den Sommer Inhalt reicht für ca. 8 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 50 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden Ernte: August-Oktober

4 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Bullhorn-Paprika Corno di toro rosso Bullhorn-Paprika Corno di toro rosso
Exzellente italienische Bullhorn-Paprika mit ausgezeichneter Innenqualität. "Corno di toro" bedeutet übersetzt "Das Horn des Stiers". Die Früchte der Spitzpaprika sind leicht gebogen. Eine besonders süße und intensiv schmeckende Sorte mit saftigem Fruchtfleisch. Beste und sichere Erträge werden im Gewächshaus oder Tunnel erreicht. - italienische Sorte mit leuchtend roten Früchten - süßer Spitzpaprika in 17-20 cm Länge Inhalt reicht für ca. 12 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 50 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden Ernte: August-Oktober

1 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Chili Habanero Orange
Dieser Chili zählt zu den schärfsten Sorten und kommt auf bis zu 350.000 Scoville. Auch wenn die kleinen orangefarbenen Chilis von "Habanero Orange" nur etwa 5 cm groß werden, haben sie es in sich. Die Sorte kann im Freien, auf dem Balkon oder im Gewächshaus angebaut werden. Vorsicht beim Verzehr und beim Umgang mit den Früchten! - Einer der schärfsten Chilis - beliebt im Garten oder auf dem Balkon Inhalt reicht für ca. 12 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 60 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden. Seperater Platz im Garten empfehlenswert. Außer Reichweite von Kindern. Ernte: Juli-Oktober

4 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Gemüsepaprika Orange Horizon
Ein leckerer oranger Blockpaprika. Die standfeste Sorte "Orange Horizon" bleibt kompakt und eignet sich hervorragend für den Balkon und die Terrasse. Exzellent zum Füllen, aber vor allem für den Rohverzehr. Sehr gesund durch den hohen Vitamin-C-Gehalt und die enthaltenen Mineralstoffe. - exzellenter orangefarbener Blockpaprika - hervorragend geeignet für Balkon und Terrasse Inhalt reicht für ca. 12 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 50 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden Ernte: August-Oktober

4 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Peperoni Etna
Italienischer Peperoncino mit nach oben wachsenden Früchten. Die roten Schoten erreichen einen Schärfegrad von 30.000 bis 70.000 Scoville. Die Früchte bleiben mit 3-4 cm relativ klein, dafür produziert "Etna" sehr viele Früchte. Sie können getrocknet oder frisch verwendet werden. Vorsicht beim Verzehr und Umgang mit den Früchten! - italienischer Peperoncini mit mittlerer Schärfe - ideal für Topf, Balkon, Garten und Gewächshaus Inhalt reicht für ca. 8 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 40 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden. Separater Platz im Garten empfehlenswert. Außer Reichweite von Kindern. Ernte: Juli-September

2 .99*
Chrestensen
N.L Chrestensen Tomatenpaprika Topepo rosso
"Topepo rosso" ähnelt äußerlich einer Tomate und wird deshalb gern als Tomatenpaprika bezeichnet. Die Früchte erreichen eine Größe von 8-10 cm im Durchmesser. Eignet sich vor allem zum Füllen, da die Früchte sehr dickwandig sind, aber natürlich auch zum Rohverzehr. Gefüllt mit Frischkäse, Gehacktem oder Couscous besonders köstlich. - schmackhafte kleine Früchte zum Füllen - milder Paprika für den Freilandanbau Inhalt reicht für ca. 40 Pflanzen Vorziehen unter Glas: Februar-April Aussaat: nicht notwendig Auspflanzen: Mai-Juni Reihen- bzw. Pflanzabstand: in der Reihe 40 cm, zwischen den Reihen 40 cm Wuchshöhe: 50 cm Standort: Sonnig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher Boden Ernte: Juli-Oktober

1 .99*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili Aciburun
Eine mittelspät reifende, ertragreiche Peperonisorte, die von ReinSaat weiterentwickelt wurde. Das Fruchtfleisch ist besonders dick, 12 - 15 cm lang, und die roten reifen Früchte zeigen schon im grünen Reifestadium einen starken aromatisch-würzigen Geschmack. Geeignet für Freiland-, Gewächshaus- und Kübelpflanzen. Schärfegrad 6-7. Portionsinhalt: 20 Korn Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht                  x x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x Pflanzung Freiland x x

3 .50*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili Bolivian Rainbow
Verpackungseinheit: Port.
ReinSaat-Zucht. Große, kompakte, überhängende Pflanze mit vielen kleinen, aufrecht wachsenden Früchten. Wunderbares Farbspiel sehr dekorativer Chilis, die von lila über beige, gelb und orange bis rot abreifen. Fruchtgröße ca. 1 - 1,5cm. Sehr gut für Topfkultur. 5 - 7. Schärfegrad: 5 - 7. Portionsgewicht: 30 Samen Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht x x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x x Pflanzung Freiland x x x Ernte x x x x x x

3 .50*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili Capela orange
Chilisorte aus der ReinSaat-Züchtung selektiert auf frühe Reife, stabiles Wachstum und hohen Ertrag. Buschig wachsende, große Pflanzen mit unzähligen, leuchtend orangefarbenen, keilförmigen, kleinen Früchten. Die aromatischen, scharfen Chilis eignen sich hervorragend zum Einlegen und Trocknen. Schärfegrad: 6 - 8. Portionsgewicht: 30 Samen Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht x x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x x Pflanzung Freiland x x x Ernte x x x x x x

3 .50*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili Capela red
ReinSaat-Zucht. Buschig, ca. 35 - 40 cm hohe, ertragreiche Sorte mit kleinen, roten, keilförmigen, scharfen Chilis. Sehr gut geeignet zum Beizen und Trocknen. Ganze Pflanze (auch unreife Früchte) kann zur Nachreife im Herbst aufgehängt werden. Extrem ertragreiche Sorte. Schärfegrad: 7 - 9. Portionsgewicht: 30 Samen Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht x x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x x Pflanzung Freiland x x x Ernte x x x x x x

3 .50*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili De Cayenne
Sehr ertragreiche, früh reifende Chilisorte, aus deren feurigen Früchten der berühmte Cayennepfeffer gewonnen wird. Stabile Pflanzenstruktur. Dunkelrot, ca. 10 cm lange Früchte mit feinem, leicht rauchigem Geschmack. Die scharfen Chilischoten werden vielseitig verwendet, sowohl frisch als auch getrocknet. Schärfegrad: 6 - 7. Portionsgewicht: 40 Samen Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht                     x x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x Pflanzung Freiland x x

3 .50*
Reinsaat
Reinsaat Bio Chili Elefant
Außergewöhnliche, sehr scharfe, ertragreiche Chilischote mit einer sortenrein ledrigen Schale mit leichten Korkrissen. Lange (ca. 18 cm), kegelförmige, dickfleischige Früchte, die von grün nach rot abreifen. Ausgewogener fruchtig-herber Geschmack. Zum Frischverzehr, Kochen, Einlegen und Grillen. Schärfegrad: 5 - 6. Portionsgewicht: 25 Samen Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Voranzucht x x Aussaat/ Pflanzung Gewächshaus x x Pflanzung Freiland x x

3 .50*